Bergmessen

Sehr gerne werden auf dem Auerberg an verschiedenen Plätzen Bergmessen gefeiert. Bitte nehmen Sie hier baldmöglichst mit dem jeweiligen Grundstückseigentümer Kontakt auf.

 Als „Not-Lösung“ bei schlechtem oder zweifelhaftem Wetter können Sie selbstverständlich in die St. Georgskirche ausweichen.  Um Terminüberschneidungen zu vermeiden, bitten wir Sie dringend sich rechtzeitig mit uns (Pfarrbüro) in Verbindung zu setzen. Wir reservieren dann die Auerbergkirche für Sie.

Ab 2015 gibt es hier eine Änderung:

Nachdem jede Pfarrei/Organisation für eine Bergmesse im Vorfeld schon alles organisiert hat (Pfarrer, liturgischen Gegenstände und Gewänder, Hostien) sollte es ganz unproblematisch sein, den Gottesdienst dann in unserer  St. Georgskirche auf dem Auerberg ohne die Anwesenheit unseres Mesners zu feiern. Wir bitten um Ihr Verständnis.