Renovierung unserer Kirche "St. Georg" auf dem Auerberg

 
 

Unser Juwel, die Auergbergkirche St. Georg, muss umfangreich saniert werden.

Ab Anfang Mai ist sie deshalb bis voraussichtlich Herbst 2017 aus Sicherheitsgründen komplett für Besucher gesperrt.  

Im Juni wird die Kirche sowohl außen als auch innen eingerüstet. Wir hoffen, dass bis zum Spätsommer die Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten ausgeführt werden können. Für diese Arbeiten ist ein Baukran notwendig. Dieser wird vor dem Eingang der Auerbergkirche aufgestellt. Für den Herbst sind die Malerarbeiten an der Außenfassade und weitere Nebenarbeiten, wie die Erneuerung der Eingangstüre zum Vorzeichen, vorgesehen.  

Die geschätzten Kosten belaufen sich auf 590.000 €. Die Diözese Augsburg übernimmt davon 354.000 Euro. Die Gemeinden beteiligen sich wie folgt: Bernbeuren 35.000 €, Stötten 2.000 € und Rettenbach 1.500 €. Weitere Zuschüsse sind beantragt. Trotz allem rechnet die Pfarrgemeinde Bernbeuren mit einem Eigenanteil von ca. 150.000 €.  

Dies ist alleine von uns Bernbeurern nicht zu schaffen. So bitten wir Sie ganz herzlich um finanzielle Unterstützung.  

Hier die Bankverbindungen:

 

Kath. Kirchenstiftung Bernbeuren 

 

Raiffeisenbank Pfaffenwinkel

IBAN DE61 7016 9509 0003 2262 55 

 

Kreissparkasse Schongau

IBAN DE79 7345 1450 0036 2262 31 

 

Wer eine Spendenquittung benötigt, kann dies entweder auf der Überweisung mit Angabe der Adresse vermerken oder im Pfarrbüro Bernbeuren Bescheid geben. (Öffnungszeiten: Dienstag von 8.00 bis 15.00 Uhr und Donnerstag von 8.00 bis 11.00 und 15.00 bis 18.00 Uhr unter

Tel. 08860-278 oder per Mail. pg.auerberg@_we_dont_like_spam_bistum-augsburg.de

 
 

Spendenbarometer

 

bitte auf den Dateinamen klicken: