> Auerbergland
> Karte öffnen

Der Auerberg

Der 1055 m hohe Auerberg ist wohl der schönste Aussichtspunkt im Pfaffenwinkel. Besonders an klaren Föhntagen ist er mit seiner mittelalterlichen Kirche St. Georg  und seinem gemütlichen Panoramagasthof Ziel vieler Autofahrer und Wanderer. Von der Aussichtsplattform des Kirchturms hat man einen weiten Blick über die gesamte deutsche Alpenkette.

Im Gipfelbereich liegt auch die älteste dörfliche Siedlung der Römer in Bayern -  »einer  Akropolis gleich«, wie der römische  Geograph Strabo befand. Ausgrabungen und neueste Forschungen belegen dies.

Das Auerbergmuseum umkreist die Siedlungsgeschichte des Auerbergs und präsentiert sie in abwechslungsreicher, ungewöhnlicher Mischung.